zu meiner Ausbildung und Arbeit

Zu meiner Ausbildung 

– Heilerlaubnis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

– Ausbildung in integrativer Psychotherapie mit Gesprächspsychotherapie nach C. Rogers

– Weiterbildung in Körperpsychotherapie im Zentrum für Integrative Psychotherapie, ZIP Regensburg

– Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

– Fortlaufender Besuch von vielen Seminaren und Workshops (Hypnose, Familienstellen etc.)

– Yogalehrerin (BDY) und „Yogatherapeutin“

Zu meiner Arbeit

Ich bin ganzheitlich ausgerichtet und ausgebildet. Meine psychotherapeutische Behandlung wirkt klärend, stärkend und heilend

– für viele psychische Störungen, wie  Ängste,  leichte und mittelschwere depressive Episoden, Somatisierungsstörungen, Anpassungsstörungen, Burnout.

– bei Belastungs- und Erschöpfungszuständen, Ruhelosigkeit und Schlaf- und Schmerzproblemen; zur Trauerbewältigung,

– in Lebens- und Sinnkrisen, Ehekrisen, Überforderung in Erziehungsfragen, zur Berufsfindung in jedem Lebensabschnitt,

– auch begleitend bei körperlichen Erkrankungen; hier begleite ich schon viele Jahre onkologische Patienten, auch mit Yoga.

Die psychotherapeutische Behandlung schließt in der Regel mit einer Hinführung zur Tiefenentspannung ab – so können die psychotherapeutischen Interventionen tiefgehend wirken und Sie können gestärkt in Ihren Alltag gehen.

Mit meiner Ausbildung zur Yoga-Lehrerin/-„Therapeutin“ stehen mir eine Vielzahl von Atem-, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen zur Verfügung, mit denen ich Sie individuell unterstützen kann, Ihren Weg in die Ruhe und Kraft zu finden. Sprechen Sie mich gerne hierzu an.